18.06.2014

Wait for You von J. Lynn

http://www.amazon.de/Wait-You-Roman-Wait---You-Serie/dp/3492304567/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1403098460&sr=1-1&keywords=wait+for+you
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Seiten: 448
ISBN13: 978-3492304566
Preis: € 9,99 [D]

Leseprobe: KLICK




Avery hat in der Vergangenheit etwas Schreckliches erlebt, weshalb sie alles hinter sich lassen möchte. Dafür flieht sie aus ihrer Heimatstadt Texas um auf ein kleines College in West Virginia zu gehen. Gleich zu ihrem allerersten Kurs kommt sie zu spät und rennt in ihrer Eile auch noch den heißesten Typ der ganzen Uni über den Haufen. Als Avery später feststellen muss, das ausgerechnet dieser Typ auch noch ihr Nachbar ist, möchte sie am liebsten im Boden versinken. Allerdings scheint Cam, so heißt der süße Typ, einen Narren an Avery gefressen zu haben und so kommt es, das die beiden sich anfreunden. Allerdings möchte Cam schon bald mehr als nur Freundschaft, doch kann eine Beziehung überhaupt Bestand haben, während ein großes Geheimnisse auf Avery lastet?

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Avery erzählt. Durch die sich langsam anbahnende Liebesgeschichte zwischen Cam und Avery kommt die Geschichte sehr authentisch daher und hat mich sehr berührt. Der Schreibstil der Autorin J. Lynn – dieser Name ist im Übrigen ein Pseudonym von Jennifer L. Armentrout – ist sehr flüssig und hat mich voll überzeugen können.
Das Buch ist sehr romantisch und an manchen Stellen vielleicht sogar etwas schnulzig, aber ich konnte mich total in die Charaktere hineinversetzen und habe mit ihnen zusammen gelacht und auch geweint.  In diesem Buch steht das Gefühl im Vordergrund und nicht das körperliche und das ist einmal eine Willkommene Abwechslung im Gegenzug zu den ganzen anderen Büchern in diesem Genre, die derzeit den Buchmarkt zu überschwemmen scheinen.

Eine super schöne, romantische Geschichte. Wer etwas fürs Herz sucht, der kann mit diesem Buch eigentlich nichts falsch machen. Ich freue mich schon sehr darauf, noch mehr von der Autorin zu lesen. 

 Meine Bewertung:

Kommentare:

  1. Eigentlich mag ich ja nicht so gerne Bücher, deren Grundidee auf einem "großen Geheimnis" basieren, aber so wie du darüber schreibst, klingt der Roman sehr nett. Den halte ich mal im Hinterkopf. :)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt bin ich neugierig ;-)
    Ich setze das Buch mal auf meine Beobachtungsliste.

    LG,
    Chrissy

    AntwortenLöschen