08.04.2014

Das Leben ist ein listiger Kater von Marie-Sabine Roger

http://www.amazon.de/Das-Leben-ist-listiger-Kater/dp/3455600026/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1396954587&sr=8-1&keywords=leben+listiger+kater
Format: Hardcover
Erscheinungsdatum: 11. März 2014
Seiten: 224
ISBN13: 978-3455600025
Preis: € 19,99 [D]

Leseprobe: KLICK



 
Jean-Pierre ist 67, verwitwet, hat keine Kinder uns ist ein alter Eigenbrödler.
Eines Tages wird er von einem Auto angefahren, dabei  fällt er ub due Seube. Zum Glück wird er von Camille gerettet, einem Studenten, der auf den Strich gehen muss um sein Studium zu finanzieren.
Als Jean-Pierre im Krankenhaus erwacht hat er keinerlei Erinnerung an seinen Unfall. Da er sich etliche Verletzungen zugezogen hat, muss er mehrere Wochen im Krankenhaus verbringen.
Während er fast bewegungslos ans Bett gefesselt ist, lässt er sein Leben in Gedanken noch einmal Revue passieren und gleichzeitig analysiert er seine Besucher und Umgebung.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Jean-Pierre erzählt. Die einzelnen Kapitel sind sehr kurz gehalten und wechseln von Beschreibungen aus seiner Kindheit, seiner Ehe und der Gegenwärtigen Situation.  Im Laufe der Geschichte merkt man, wie sich die Sichtweise von Jean-Pierre über das Leben und einzelne Menschen ändert. Er muss erkennen, dass der erste Eindruck oft trübt und es sich lohnt, auch mal hinter die Fassade der einzelnen Menschen zu gucken. Der Schreibstil der Autori ist sehr flüssig, weshalb sich das Buch sehr zügig weg lesen lässt.

„Das Leben ist ein listiger Kater“ ist ein satirischer und poetischer Roman, der einen zum Nachdenken bringt aber auch hin und wieder schmunzeln lässt. Und einem auch noch lange nach dem lesen im Gedächtnis bleibt.

Meine Bewertung:



1 Kommentar:

  1. Den Titel werde ich mir direkt mal genauer anschauen, mir hat schon das Labyrinth der Worte so gut gefallen. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen