31.03.2014

Mein Buchhiglight im März 2014

http://www.amazon.de/Die-Sache-mit-meiner-Schwester/dp/3866123639/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1395055548&sr=8-1&keywords=die+sache+mit+meiner+schwester
Format: Hardcover
Verlag: Pendo
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Seiten: 336
ISBN13: 978-3866123632
Preis: € 14,99 [D]

Leseprobe: KLICK

Rezension: KLICK

Lesemonat / SuB-Zuwachs im März 2014

Gelesene Bücher im März:

Glines, Abbi: Simple Perfection - Erfüllt 
Young, Samantha: Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
Hertz, Anne: Die Sache mit meiner Schwester 
Fielding, Helene: Bridget Jones - Verrückt nach ihm
Hertz, Anne: Goldstück


Gehört im März:

Chaos, Josephine: Dann press doch selber, Frau Dokta! -beendet- 
McFarlane, Mhairi: Wir in drei Worten -angefangen-


Neuzugänge im März:

Fielding, Helene: Bridget Jones - Verrückt nach ihm
Heidelbach, Nikolaus: Bücher sind treu
Hertz, Anne: Die Sache mit meiner Schwester
Lynn, J.: Wait for you
Roger, Marie-Sabine: Das Leben ist ein listiger Kater
Young, Samantha: Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
Young, Samantha: London Road - Geheime Leidenschaft 
Young, Samantha: Fountain Bridge - Verbotene Küsse


Geplauder (65)

Am Wochenede trafen noch zwei Neuankömmlinge bei mir ein:

http://www.amazon.de/B%C3%BCcher-sind-treu-Ein-B%C3%BCcher-Tagebuch/dp/3455370098/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1396267554&sr=8-1&keywords=b%C3%BCcher+sind+treu

http://www.amazon.de/Das-Leben-ist-listiger-Kater/dp/3455600026/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1396267506&sr=8-1&keywords=leben+listiger+kater

Für diese beiden Bücher bedanke ich mich recht herzlich beim neuen Atlantik Verlag.

21.03.2014

Die Sache mit meiner Schwester von Anne Hertz

http://www.amazon.de/Die-Sache-mit-meiner-Schwester/dp/3866123639/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1395055548&sr=8-1&keywords=die+sache+mit+meiner+schwester
Format: Hardcover
Verlag: Pendo
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Seiten: 336
ISBN13: 978-3866123632
Preis: € 14,99 [D]

Leseprobe: KLICK




Heike und Nele sind Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Heike ist Mutter von drei Kindern und lebt zusammen mit ihrem Mann in einem Häuschen auf dem Land. Nele hingegen genießt ihr Singleleben in der Stadt und trifft sich zurzeit mit einem verheirateten Mann.
Als sich die beiden Schwestern allerdings noch besser verstanden haben, haben sie zusammen „Sanna Gold“ ins Leben gerufen, eine erfolgreiche Frauenromanautorin. Seit sich die beiden allerdings nicht mehr so gut verstehen, hat das Schreiben eine Ghostwriterin für sie übernommen.
Nach dem Erscheinen des neuen Sanna Gold Romans werden Heike und Nele in eine Talkshow eingeladen. Dabei kommt es zwischen den beiden Schwestern zum Eklat. Denn die Frau von Neles Liebhaber ruft in der Show an und lässt den ganzen Schwindel rund um Sanna Gold auffliegen und die Fans sind natürlich entsetzt. Die beiden Schwestern geraten in einen heftigen Streit miteinander, der sich im Auto auf der Heimfahrt fortsetzt. Dabei ist Nele einen kurzen Moment unaufmerksam, als plötzlich ein LKW auftaucht und es zu einem schlimmen Unfall kommt, der das Leben beider Schwestern komplett auf den Kopf stellt.

Die Geschichte wird aus Neles Sicht erzählt und ab und zu von Tagebucheinträgen aus Teenagertagen von ihr und ihrer Schwester unterbrochen.
Der Schreibstil ist sehr locker, humorvoll und flüssig, wobei er auch ab und an von ernsten Untertönen begleitet wird. Dieser Roman regt durchaus zum Nachdenken an, vor allem wenn man selber eine Schwester hat, so wie ich. Trotzdem hat mir das lesen dieses Buches sehr viel Spaß gemacht und ich hatte es innerhalb von zwei Tagen durch, da ich einfach wissen wollte, wie es mit Nele und Heike nun weiter geht.

Das Autorinnenpaar Anne Hertz stellt hier eine Geschichte vor, die sie selbst so erlebt haben könnten. Selbst die Titel der Bücher, die die beiden im wahren Leben als Anne Hertz veröffentlicht haben, waren denen im Buch von Sanna Gold sehr ähnlich. Deshalb wirkt die ganze Geschichte sehr authentisch und konnte mich durchgehend überzeugen.

Dies war mein erster Anne Herz Roman und ich muss sagen, dass ich total begeistert bin. Er hat mir Lust auf mehr Romane von Anne Hertz gemacht und ich denke, dass ich nächster Zeit noch das ein oder andere Buch der beiden lesen werde.

„Das Leben meiner Schwester“ bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung.

Meine Bewertung:
 

17.03.2014

Simple Perfection - Erfüllt von Abbi Glines

http://www.amazon.de/Simple-Perfection-Erf%C3%BCllt-Roman-Perfection-Reihe/dp/3492304834/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1394622439&sr=8-1&keywords=simple+perfection
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 17. Feb. 2014
Seiten: 304
ISBN13: 978-3492304832
Preis: € 8,99 [D]

Leseprobe: KLICK




Nachdem Woods Vater im ersten Teil gestorben ist, beginnt der zweite Teil genau dort, nämlich den Tag der Beerdigung.
Ab sofort ist Woods für den Club verantwortlich. Gleichzeitig muss er sich auch noch um seine Mutter kümmern, die ihm ständig damit in den Ohren liegt, dass er Angelina heiraten soll. Doch sein Herz gehört ganz allein Della.
Della plagen noch immer Albträume und Panikattacken, doch sie will Woods nicht zur Last fallen, weshalb sie versucht ihn zu unterstützen wo sie nur kann und so bewirbt sie sich als Assistentin im Club. Außerdem will sie sich nun endlich ihrer Vergangenheit stellen und dabei erfährt sie auf einmal ganz neue Dinge über sich.

Mir hat der zweite Teil rund um Della und Woods genauso gut gefallen wie der erste. Das Buch ist voller Erotik, Romantik, Spannung und Trauer und zusammen ergeben diese Punkte eine tolle abgerundete Story. Mit diesem Buch ist die Geschichte rund um Woods und Della abgeschlossen, trotzdem werden wir noch viel zu lesen bekommen rund um die Leute von Rosemary-Beach. Denn Grant und Trip bekommen jeweils auch noch ihre eigene Story.
Zum Schreibstil der Autorin brauche ich eigentlich nichts mehr zu sagen, wer die anderen Rezensionen der Rosemary-Beach-Reihe von mir gelesen hat, der weiß wie sehr ich ihn mag.
Das Ende dieses Buches hat mich etwas geschockt, denn mit so etwas hatte ich nicht gerechnet und ich kann euch nur raten, die Taschentücher bereit zu halten, bei mir sind nämlich die Tränen nur so geflossen.

Voller freudiger Erwartung fiebere ich nun dem nächsten Teil der Rosemary-Beach-Reihe entgegen und ich möchte allen die noch keinen Roman von Abbi Glines gelesen habe, wärmstens empfehlen, das schnellstens nachzuholen.

Meine Bewertung:
 


14.03.2014

Geplauder (64)

Diese Woche sind zwei ganz tolle Bücher bei mir eingetroffen, wobei eins davon sogleich mit Anlauf in meine Leselotte gehüpft ist :). Und zwar rede ich von diesem Buch:

http://www.amazon.de/Die-Sache-mit-meiner-Schwester/dp/3866123639/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1394693222&sr=8-3&keywords=hertz+anne

Außerdem befand sich auch noch dieses Buch im Paket:

http://www.amazon.de/Wait-You-Roman-You-Serie/dp/3492304567/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1394693329&sr=8-1&keywords=wait+for+you
Für diese beiden Bücher bedanke ich mich recht herzlich beim Piper Verlag, ich bin total begeistert.

Nachdem  ich das Buch "Dublin Street" von Samantha Young gelesen habe und ich total begeistert davon war - Rezi folgt -, habe ich gesehen, das die Autorin zwei Novellen als E-Book zur Serie veröffentlicht hat, deshalb musste die eine auch sogleich auf meinen Kindle einziehen:

http://www.amazon.de/Fountain-Bridge-Verbotene-E-Novella-Edinburgh-ebook/dp/B00CY9PCMG/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1394693493&sr=8-7&keywords=young+samantha

Auch diese Geschichte gefällt mir sehr gut, anschließend an  meine Rezension zu "Dublin Street" werde ich dann auch noch etwas zu diesem Titel erzählen.

*************************************************************

Eine neue Teewichtbestellung

Tja was soll ich sagen, ich bin mal wieder zum Opfer geworden. Nachdem nun die neue "Frühlings-Kossi-Box" beim Teewicht rausgekommen ist, konnte ich nicht wederstehen und musste mal wieder selbst zuschlagen. Ich habe mir zwar die "Kossi-Box" nicht bestellt, weil mir da nicht alles zugesagt hat, dafür aber andere Tees. Da Kossi in ihrem Video auch Grünen Tee vorgestellt hat und die teilweise wirklich gut klingen, habe ich es gewagt und mir auch mal 3 Grüntees bestellt. Eigentlich bin ich ja eher der Rotbusch- oder Früchteteetyp. Aber nachdem ich im Internet gelesen habe, wie gesund grüner Tee ist, dachte ich mir, ich probiere es einfach mal aus. Und diese Sorten habe ich mir nun bestellt:

Grüner Tee:
Ich muss sagen, das mir der wirklich sehr gut schmeckt, hätte ich nicht gedacht.

Den Tee werde ich wohl am Wochenende mal probieren und euch dann erzählen, wie er mir geschmeckt hat.

Eine Kollegin von mir hatte neulich einen Ingwer-Zitrone-Grüntee bei der Arbeit mit und der hat mir sehr gut geschmeckt, ich bin gespannt, ob mich der Tee vom Teewicht auch überzeugen kann.

Außerdem habe ich noch zwei weitere Tees bestellt, einmal einen Rotbuchtee und einen Früchtetee.

Als ich an diesem Tee gerochen habe, hätte ich mich am liebsten in die Packung gesetzt, ich bin wirklich sehr gespannt, ob der Tee auch so gut schmeckt, wie riecht.

Leute, ich kann euch nur sagen, dieser Tee ist ein absoluter Traum, er schmeckt so toll. Bin total begeistert. Ich kann mir diesen Tee im Sommer auch super als Eistee vorstelle, so wird es vom Teewicht auch vorgeschlagen.

Also ich muss sagen, dieser Teewicht macht einen echt total süchtig und ich weiß gar nicht, wann ich den ganzen Tee jemals  trinken soll, mein Schrank zu Hause und inzwischen auch bei der Arbeit quillt schon total über und mein Freund findet das so gar nicht lustig. Da hilft wohl nur eins, trinken, trinken, trinken :).


*************************************************************

So, nun wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende, leider soll das Wetter ja wieder etwas schlechter werden, allerdings finde ich das super als Ausrede dafür, mich in die Sauna zu verkrümmeln und dort so richtig auszuspannen und meine Nase zwischenzeitlich in mein neues Buch zu stecken :).

06.03.2014

Geplauder (63)

Letzte Woche habe ich mir mal zwei Bücher von Rebuy gegönnt. Nachdem ich so begeistert von den Büchern von Abbi Glines war, habe ich nach ähnlichen Büchern geguckt und bin dann auf meinem Wunschzettel auf diese beiden Bücher gestoßen, die ich mir dann sofort bestellt habe:

http://www.amazon.de/Dublin-Street-Gef%C3%A4hrliche-Sehnsucht-Edinburgh/dp/3548285678/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1394101972&sr=8-1&keywords=dublin+street

http://www.amazon.de/London-Road-Leidenschaft-Deutsche-Edinburgh/dp/3548285988/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1394101995&sr=8-1

Was den Zusatnd der beiden Bücher angeht, bin ich nicht ganz zufrieden "Dublin Street" sollte eigentlich in sehr gutem Zustand sein, allerdings war es ziemlich schief gelesen und der Rücken hatte arge Leserillen, das ist für mich kein "sehr guter Zustand". "London Road" hingegen sah aus wie neu, einfach Top.
"Dublin Street" lese ich derzeit und ich muss sagen, ich bin jetzt etwa bei der Hälfte und bisher kann ich die guten Bewertungen sehr gut nachvollziehen. Ich bin wirklich gespannt, was mich noch erwartet.

Einfach Liebe von Tammara Webber

http://www.amazon.de/Einfach-Liebe-Roman-Tammara-Webber/dp/3442382165/ref=cm_cr_pr_product_top
Format: Taschenbuch
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 21. Okt. 13
Seiten: 384
ISBN13: 978-3442382163
Preis: € 8,99 [D]

Leseprobe: KLICK




Nachdem Jacqueline ihrem Freund auf die Universität gefolgt ist, um so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen, macht dieser nach 3 Jahren Beziehung Schluss mit ihr, um sich mal ordentlich die Hörner abzustoßen. Um Jacqueline ein wenig aufzuheitern, nimmt ihre beste Freundin Erin sie mit auf eine Halloween Party. Als Jacqueline dann vorzeitig die Party verlässt, wird sie auf dem Parkplatz angegriffen. Doch da taucht plötzlich der gutaussehende Lucas auf, der auch in ihrem Wirtschaftskurs sitzt und ihr bisher noch gar nicht aufgefallen ist und rettet sie. Von da an laufen sich die beiden immer wieder über den Weg. Jacqueline ist total von ihm fasziniert, doch Lucas scheint irgendein Geheimnis zu haben, welchem sie unbedingt auf die Spur kommen möchte…

Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite total gefesselt. Der Schreibstil der Autorin ist so toll und die Art und Weise wie sie so Kleinigkeiten wie zum Beispiel das Kennenlernen von Lucas und Jacqueline beschreibt hat mich total begeistert.
Sehr schnell habe ich die Protagonisten in mein Herz geschlossen. Dieses Buch ist so voller Romantik, Freundschaft und Liebe aber auch gleichzeitig voller Haß, Trauer und Wut. Und so habe ich mit den Charakteren mitgelacht oder geweint.

Mir fällt es schwer, noch mehr Worte zu finden um zu beschreiben, wie sehr mir das Buch gefallen hat, deshalb möchte ich dieses Buch jedem empfehlen, der auf Liebesgeschichten steht, in denen auch die Spannung nicht zu kurz kommt.

Meine Bewertung: