22.01.2014

Geplauder (59)

Ich habe in den letzten Tagen mal ausgerechnet, wie viele Bücher ich 2013 gelesen und wie viele ich gekauft habe:



Monat
Gelesene Bücher
Neue Bücher
Januar
4
8
Februar
5
6
März
6
17
April
6
13
Mai
5
12
Juni
6
11
Juli
7
8
August
5
9
September
6
12
Oktober
4
10
November
5
9
Dezember
8
8
Gesamt
67
123



Dabei musste ich mit Schrecken feststellen, das ich fast nur die hälfte der gekauften Bücher vom letzten Jahr auch tatsächlich gelesen habe.
Und da habe ich mir überlegt, dass das in 2014 anders werden muss. Ich will wirklich versuchen, mir dieses Jahr nur Bücher zu kaufen, die ich dann auch relativ zeitnahe lesen werde. Und auch die Rezensionsexemplare sollen zeitnahe gelesen und rezensiert werden. Ob das tatsächlich klappt ist natürlich die Frage, aber ich werde mich bemühen und versuchen bei Mängelexemplarverkäufen nicht ständig schwach zu werden. Außerdem werde ich auch nicht mehr so viele Rezensionsexemplare anfragen und mich damit etwas dem persönlichen Druck entziehen, dass ich das Buch schnell lesen und auch rezensieren muss. Ich werde nur noch zu Büchern Rezensionen schreiben, wozu ich lust habe.

Mit einer Sache muss ich mich sowieso abfinden, ich werde es niemals schaffen, alle Bücher zu lesen, die ich lesen möchte, bei Amazon habe ich insgesamt 231 Bücher auf meinem Wunschzettel und 55 Bücher davon erscheinen in 2014. Damit wäre mein Lesepensum für 2014 schon vollkommen gedeckt, wenn man nach der Statistik von 2013 geht.

Trotzdem konnte ich es mir nicht verkneifen, am Wochenende dieses Buch zu kaufen:

http://www.amazon.de/Das-Hochzeitsversprechen-Roman-Sophie-Kinsella/dp/344247986X/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1390400097&sr=8-1

Aber getreu meiner neuen Vorsätzen, habe ich nach dem Kauf auch gleich begonnen es zu lesen. Ich bin ja ein totaler Fan von Sophie Kinsella, bisher habe ich erst 100 von 500 Seiten ihres neusten Werks gelesen, allerdings hat es mich bisher noch nicht vom Hocker gehauen, ich bin gespannt, ob es mich doch noch überzeugen kann.

Außerdem bin ich mal wieder zum Opfer geworden. Und zwar hat Kossi neulich in ihrem Blog von diesem Buch berichtet (zum Beitrag):

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=5%20jahres%20buch&sprefix=5+jahres+b%2Caps&rh=i%3Aaps%2Ck%3A5%20jahres%20buch&ajr=2

Ich habe mir das ganze angeguckt und entschieden, dass dies nichts für mich ist. In meiner Teenagerzeit habe ich irgendwann mal eine Zeit Tagebuch geschrieben, aber auch nicht so regelmäßig, dann ist es immer weniger geworden, bis es dann irgendwann ganz eingeschlafen ist. Und ehrlich gesagt, kann ich mir nach dieser Erfahrung nicht so wirklich vorstellen, dass ich dann 5 Jahre durchhalte, jeden Tag in ein Buch zu schreiben. Somit hatte sich das 5 Jahresbuch für mich erledigt.
Dann stellte Kossi vor ein paar Tagen dieses Buch vor (zum Beitrag):

http://www.amazon.de/Fragen-Antworten-365-Jahre-1825/dp/3868824758/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1390400755&sr=8-1&keywords=fragen+und+antworten


Und da mir die Idee von diesem Buch gefallen hat, nämlich das man jedem Tag nur eine klitze kleine Frage beantwortet, habe ich mir dieses Buch bestellt. Schließlich muss man nicht wie in einem Tagebuch Seitenweise etwas aufschreiben, sondern man hat jeden Tag eine Frage, die man kurz und knap beantwortet, nimmt also auch nicht besonders viel Zeit in Anspruch. Gestern kam das Buch bei mir an und ich habe mich auch sogleich dran gemacht, die Frage des Tages zu beantworten, tja und irgendwie hat mich das Buch jetzt so angefixt, dass ich nun doch überlege, mir das 5 Jahresbuch zu kaufen. Wäre ja schon mal interessant zu sehen, wie ich mich innerhalb von 5 Jahren weiterentwickle und was so alles bei mir passiert. Nur werde ich das wirklich durchhalten, 5 Jahre jeden Tag in zwei Bücher rein zu schreiben? Ich bin mir da echt unsicher, deshalb werde ich noch mal etwas weiter grübeln, ob ich mir das 5 Jahresbuch wirklich kaufen werde.

Nachdem ich mich dann total viel zu diesen "Tagebüchern" informiert hatte, bin ich dann noch über ein Buch gestolpert, welches mich ja auch reizen würde:

http://www.amazon.de/Leuchtturm1917-340834-Libris-Lesejournal-schwarz/dp/B006UDAX3K/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1390401255&sr=8-3&keywords=leuchtturm+lesejournal

Ein Buch in dem ich jedes meiner gelesenen Bücher kurz notiere und mir ein paar Notizen zu schreibe. Andererseits habe ich ja dafür eigentlich meinen Blog. Hier halte ich ja genauso fest, wann ich welches Buch gelesen habe und meine Rezensionen spiegeln wieder, wie mir das jeweilige Buch gefallen hat. Brauch ich dann wirklich so ein Heft, wo ich mir fast genau das gleiche noch mal notiere?
Wie ihr seht, ich bin echt hin und her gerissen und werde die nächsten Tage noch mal in mich gehen und mir genau überlegen ob ich diese beiden Bücher wirlich brauche und sie dann auch regelmäßig nutzen werde.

Habt ihr vielleicht schon mal Erfahrungen mit solchen Büchern gemacht? Wie steht ihr dazu, wäre das eventuell was für euch?

15.01.2014

Geplauder (58)

Auch wenn der erste Monat des neuen Jahres schon wieder zur hälfte um ist, möchte ich euch trotzdem allen noch ein frohes neues Jahr wünschen.
Ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht.
Ich persönlich hatte zwei sehr ereignisreiche Wochen.Und wie das alte Jahr aufgehört hat, so fängt das neue auch wieder an. Im Moment hetze ich von einer Veranstaltung zur nächsten, weshalb ich auch noch nicht wirklich zum bloggen gekommen bin.
Schon in den ersten beiden Wochen des Jahres hat sich auch mein SuB weiter erhöht. Zwei neue Bücher durften schon in der ersten Woche gleich auf meinen Kindle einziehen, da ich zu Weihnachten einen Büchergutschein bekommen habe, musste dieser natürlich auch gleich eingelöst werden:

http://www.amazon.de/MISS-JANUAR-Miss-Energy-Roman-Miss-Energy-ebook/dp/B00GVVT1S4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1389107901&sr=8-1&keywords=miss+januar

http://www.amazon.de/K%C3%BCss-mich-sp%C3%A4ter-Marsden-Roman/dp/3453410661/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1389108074&sr=8-4&keywords=phillips+carly

Außerdem habe ich einen großen Mängelexemplarverkauf bei einer großen Buchhandlung aufgetan und mein Schatz war so freundlich und hat mir ein paar Bücher spendiert.

http://www.amazon.de/gp/product/3453291042/ref=s9_simh_se_p14_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=auto-no-results-center-1&pf_rd_r=11EJHPTMEK414FGMAVEX&pf_rd_t=301&pf_rd_p=468421093&pf_rd_i=m%C3%A4nnermantra

http://www.amazon.de/Das-Herz-ihrer-Tochter-Roman/dp/3492263763/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1389787770&sr=1-1&keywords=das+herz+ihrer+tochter

http://www.amazon.de/%C3%9Cber-den-gr%C3%BCnen-Klee-gek%C3%BCsst/dp/3442473322/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1389787787&sr=1-3-catcorr

http://www.amazon.de/Willkommen-im-Wahnsinn-Pippa-Wright/dp/344237667X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1389787824&sr=1-1&keywords=willkommen+im+wahnsinn

Tja und so steigt man SuB weiter ins Unermesslich. Ich habe mir vorgenommen, demnächst mal durch mein Regal zu gehen und zu gucken, ob ich dieses ganzen ungelesenen Bücher wirklich noch lesen werde und wenn nicht, dann werde ich das ein oder andere Buch eventuell aussortieren, verkaufen oder unserer Stadtbibliothek spendieren. Es ist einfach gemein, das jeden Monat wieder so viele tolle neue Bücher erscheinen, wie soll man da nur jemals mit dem lesen hinterher kommen? Selbst wenn ich von heute auf morgen Arbeitslose werden würde, würde ich es in diesem Leben niemals schaffen, meinen SuB komplett abzubauen und dann noch alle die Bücher zu lesen, die auf meinem Wunschzettel schlummern. Aber wem sag ich das, ihr kennt das ja selbst.
Ich wünsche euch nun ein lesereiches Jahr 2014 und eine schöne restwoche.

Euer Bücherwurm

07.01.2014

Gelesene Bücher 2014

Januar:

Sowade, Nicole:Miss Januar - Ein Miss-Energy-Roman: 1
Phillips, Carly: Küss mich später
Kinsella, Sophie: Das Hochzeitsversprechen


Februar:

Hoover, Colleen: Weil ich Layken liebe
Simsion, Graeme: Das Rosie-Projekt
Rothe-Liermann, Antonia: Miss Emergency: Hilfe, ich bin Arzt
Webber, Tammara: Einfach. Liebe.
Glines, Abbi: Twisted Perfektion - Ersehnt 


März:

Glines, Abbi: Simple Perfection - Erfüllt 
Young, Samantha: Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
Hertz, Anne: Die Sache mit meiner Schwester  
Fielding, Helene: Bridget Jones - Verrückt nach ihm
Hertz, Anne: Goldstück


April:

Roger, Marie-Sabine: Das Leben ist ein listiger Kater
Sabbag, Britta: Das Leben ist kein Ponyhof
Kaufhold, Julia: Löffelchenliebe
McGuire, Jamie: Beautiful Wedding
Popescu, Adriana: Lieblingsgefühle
Phillips, Carly: Liebe auf den ersten Kuss


Mai:

Hoover, Colleen: Weil ich Will liebe
Engelmann, Gabriella: Sommerwind
Steffan, Kristina: Land in Sicht
Steffan, Kristina:  Meer in Sicht
Takahashi, Rumiko: Kyokai no Rinne 01 -Manga-

Evanovich, Janet: Mit High Heels und Handschellen -angefangen-


Juni:

Evanovich, Janet: Mit High Heels und Handschellen -beendet-
Lynn, J.: Wait for You 
Jackson, Lisa: Vipernbrut

Lorenz, Wiebke: Allerliebste Schwester -angefangen-


Juli:

Lorenz, Wiebke: Allerliebste Schwester -beendet-
Lynn, J.: Be with me
Gier, Kerstin: Silber - Das zweite Buch der Träume
Andrews, MaryKay: Sommer im Herzen
Glines, Abbi: Take a Chance - Begehrt

Evanovich, Janet: Kuss Hawaii -angefangen-


August:

Evanovich, Janet: Kuss Hawaii - beendet-
Atkins, Dani: Die Achse meiner Welt
Seidel, Jana: Mein Zauberhaftes Café
Glines, Abbi: One more Chance - Befreit
Coleman, Rowan: Einfach unvergesslich


September:

Musso, Guillaume: Vielleicht morgen
Reid, Taylor Jenkins: Neun Tage und ein Jahr
Hooge, Lena: Bauchgefühle


Oktober:

Musso, Guillaume: Wirst du da sein
Betts, A. J.: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
Hoover, Collen: Hope forever
Spielman, Lori Nelson: Morgen kommt ein neuer Himmel
Voosen, Jana:Und Eva sprach...


November:

Sands, Lynsay: Im siebten Himmel mit einem Vampier
Kornbichler, Sabine: Die Stimme des Vergessens
Musso, Guillaume: Eine himmlische Begegnung
Popescu, Adriana: Polar-Express (Geschichte aus "Liebe hoch 5")


Dezember:

Koppold, Katrin: Glühwürmchen im Bauch (Geschichte aus "Liebe hoch 5")
Andrews, Mary Kay: Winterfunkeln
Morgan, Sarah: Winterzauber wieder Willen
Steinbach, Hannes: Nelson, das Weihnachtskätzchen
Beck, Glenn: Der Weihnachtspullover
Popescu, Adriana: Versehentlich verliebt

Bell, Serena: Romantic Christmas - Einmal jedes Jahr -angefangen-
  

06.01.2014

Mein Buchhiglight im Dezember 2013

Format: Hardcover
Erscheinungsdatum: 11. Okt. 2013
Seiten: 240
ISBN13: 978-3547711912
Preis: € 14,00 [D]

Leseprobe: KLICK

Rezension: KLICK

Lesemonat / SuB-Zuwachs im Dezember 2013

Gelesene Bücher im Dezember: 

Roberts, Sheila: Merry Ex-Mas - Schöne Bescherung
Bomann, Corina: Eine wundersame Weihnachtsreise
Schier, Petra: Ein Weihnachtshund auf Probe
Blum, Arne: Ein Weihnachtsschwein sieht Rosa
Bick, Martina: Weihnachten auf dem Lande
Andrews, Mary Kay: Weihnachtsglitzern
Bluhm, Annette: Die hässlichste Tanne der Welt
Hardy, Noel: Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte


Neuzugänge im Dezember:

Andrews, Mary Kay: Weihnachtsglitzern
Bick, Martina: Weihnachten auf dem Lande
Bluhm, Annette: Die hässlichste Tanne der Welt
O`Leary, Susanne: Frischer Schnee
Jackson, Lisa: Vipernbrut
Rick, Kirsten: Ernas kleines Weihnachtswunder
Schoenle, Annemarie: Verdammt, er liebt mich
Swan, Karen: Ein Geschenk von Tiffany