19.12.2013

Eine wundersame Weihnachtsreise von Corina Bomann

http://www.amazon.de/Eine-wundersame-Weihnachtsreise-Corina-Bomann/dp/3547711916/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1387450424&sr=8-1&keywords=eine+wundersame+weihnachtsreise
Format: Hardcover
Erscheinungsdatum: 11. Okt. 2013
Seiten: 240
ISBN13: 978-3547711912
Preis: € 14,00 [D]

Leseprobe: KLICK




Anna ist Studentin in Leipzig und verdient sich ein paar Euros nebenher, indem sie Frau Hallmann, einer älteren Damen beim einkaufen und im Haushalt etwas unter die Arme greift.
Dieses Geld nimmt Anna meistens dafür um über Weihnachten zu verreisen, denn sie ist ein richtiger Weihnachtsmuffel. Ihre beste Freundin Paula hat Anna schon den Spitznamen „Grinch“ verpasst.
Als Anna in diesem Jahr eine E-Mail von ihrem kleinen Bruder erhält, mit der Bitte, das Weihnachtsfest mit ihm und der Familie zu verbringen, sagt Anna zu ihrer eigenen Überraschung zu.
Allerdings entpuppt sich der Weg nach Berlin zu ihrer Familie als wahre Odyssee. es scheint alles schief zu gehen, was schief gehen kann, wobei alles damit anfängt, dass Anna im Zug nach Berlin einschläft und erst in Binz wieder erwacht. Doch wird es Anna am Ende doch noch gelingen rechzeitig zum Weihnachtfest bei ihrer Familie zu sein?

Die Autorin hat es geschafft, mich mit ihrem Roman „Eine wundersame Weihnachtsreise“ zu verzaubern. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig und es hat Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen, da sie einen berührt, bewegt  und gleichzeitig auch unterhält. Zwar übergeht die Autorin das eigentliche Weihnachtsfest, doch das ist es auch eigentlich nicht, was im Mittelpunkt steht. Es geht eher um die Liebe zu den Menschen, die einem am nächsten stehen, es geht um Selbstfindung, um Verständnis und Akzeptanz.

Insgesamt eine spannende und kurzweilige und überhaupt nicht kitschige Weihnachtgeschichte, die mir sehr zugesagt hat und ich nur allen weiter empfehlen kann, die etwas Weihnachtsstimmung in Ihr Herz lassen wollen.

Meine Meinung:
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen