29.11.2013

Geplauder (54)

Die letzte Woche und auch diese Woche sind wieder ein paar Bücher bei mir eingetrudelt, wobei daruntern nun auch schon die ein oder andere Weihnachtslektüre ist. Aber guckt am besten einmal selbst:

http://www.amazon.de/Der-Ruf-Kuckucks-Robert-Galbraith/dp/3764505109/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385456159&sr=8-1&keywords=ruf+des+kuckucks
Über dieses Buch habe ich mich wahnsinnig gefreut und ich möchte mich dafür ganz ganz doll beim blanvalet Verlag bedaken, dass sie mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung stellen.

http://www.amazon.de/Merry-Ex-Mas-Bescherung-Sheila-Roberts/dp/3862788369/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385456290&sr=8-1&keywords=merry+ex+mas
Dieses Buch stellt mir der Mira Taschenbuch Verlag zur verfügung, dafür herzlichen Dank.

http://www.amazon.de/Mohnschnecke-Roman-Anna-Koschka/dp/342651138X/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1385707402&sr=8-2&keywords=koschka
 Dieses Buch kam gestern noch überraschend bei mir rein geschneit. Vielen Dank hierfür an den Knaur Verlag. Ich bin wirklich mal gespannt, wie es mir gefallen wird, denn der erste Teil Naschmarkt hatte mir nicht so zugesagt.

Und dann durften noch diese beiden Bücher auf meinen Kindle einziehen:

http://www.amazon.de/Ein-Weihnachtsschwein-sieht-rosa-Roman-ebook/dp/B00EGKEN3K/ref=tmm_kin_title_0?ie=UTF8&qid=1385547247&sr=8-1

http://www.amazon.de/Advent-Emma-ihren-Schutzengel-verklagte-ebook/dp/B00EGKEMQS/ref=sr_1_1_bnp_1_kin?ie=UTF8&qid=1385547275&sr=8-1&keywords=emma+schutzengel

Somit wäre dann was den Lesestoff angeht die Adventszeit erst mal gerettet :).


Ich wünsche euch allen nun ein schönes Wochenende und einen ganz tollen, entspannten und lesereichen ersten Advent. Ich werde mein Wochenende heute Abend auf dem Weihnachtsmarkt einläuten und morgen werde ich fleißig Weihnachtskekse backen, so das man den ersten Adventsnachmittag schön bei einer Tasse Tee, selbstgebackenen Keksen und einem guten Buch genießen kann.

 

27.11.2013

Ein Engel im Winter von Guillaume Musso

http://www.amazon.de/Ein-Engel-im-Winter-Roman/dp/3492303781/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385454320&sr=8-1&keywords=ein+engel+im+winter
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 12. Nov. 13
Seiten: 416
ISBN13: 978-3492303781
Preis: € 9,99 [D]

Leseprobe: KLICK





Nathan ist einer der erfolgreichsten Anwälte in New York. Sein ganzes Leben dreht sich eigentlich nur noch um seine Arbeit, weshalb ihn seine Frau zusammen mit ihrer gemeinsamen Tochter verlassen hat.
Allerdings muss Nathan am eigenen Leib erfahren das Geld allein nicht glücklich macht. Er vermisst seine Frau und große Liebe Mallory und seine Tochter Bonnie schrecklich. Immer wieder muss er an ihre gemeinsame Zeit zurück denken.
Als Nathan dann auf Garret Goodrich trifft, ein Arzt der Palliativmedizin, öffnet dieser ihm die Augen für die wichtigen Dinge im Leben. Denn Garret kann den Tod voraussagen under hat eine Nachricht für Nathan, die dessen Leben total auf den Kopf stellen soll…

Während des lesen flogen die Seiten nur so dahin. Der Schreibstil ist sehr flüssig und lebhaft, so das ich beim lesen wirklich vieles bildlich vor mir sehen konnte. Die Geschichte ist so spannend, dass man das Buch nur sehr schwer unterbrechen und zur Seite legen kann. Die Mischung aus Romantik und Spannung ist dem Autor einfach perfekt gelungen.
Allerdings hat dieses Buch auch durchaus seine Ernsthaften Seiten und regt das ein oder andere Mal an um innezuhalten und über gewisse Dinge nachzudenken.

An jedem Kapitelanfang stehen Zitate die sehr gut zu der Situation in dem jeweiligen Kapitel passen.
Die Kapitel sind abwechseln mal aus der Sicht von Nathan und dann wieder aus der Sicht von Mallory geschrieben. Ab und zu wird der Leser dann auch wieder in die Vergangenheit geführt, wo er dann erfährt, wie sich die beiden kennen gelernt haben.
Am meisten habe ich beim lesen die kleine Bonnie lieb gewonnen, ein wirklich niedliches und aufgewecktes kleines Mädchen. Aber auch die anderen Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Abschließend kann ich sagen, dass ich Herrn Musso ab sofort zu meinen Lieblingsautoren zähle. Ich bin von seinen Werken, die ich bisher gelesen habe einfach begeistert. Absolute Leseempfehlung.

Meine Bewertung:




18.11.2013

Rush of Love - Vereint von Abbi Glines

Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 15. Okt. 13
Seiten: 272
ISBN13: 978-3492304689
Preis: € 8,99 [D]

Leseprobe: KLICK





Blair und Rush sind verlobt und freuen sich nun auf die bevorstehende Hochzeit und die Geburt ihres Kindes. Doch dann taucht Rushs Vater Dean auf und bittet Rush, sich um Nan zu kümmern, die total am durchdrehen ist. Blair begleitet Rush, allerdings hat der kaum mehr Zeit für sie, da er sich um Nan kümmern muss. Als Blair und das Baby in Gefahr geraten und Rush einfach nicht erreichbar ist, beschließt Blair, erst einmal Abstand zwischen sich und Rush zu bringen. Hat ihre Liebe überhaupt noch eine Chance?

Meinung zum Buch:

Dies ist nun der letzte Band der Trilogie rund um Blair und Rush. Man braucht nur wenige Zeilen lesen und ist sofort wieder in der Geschichte drinnen.
Das Buch ist sehr fesselnd geschrieben und der Autorin ist es auch dieses Mal super gelungen, den Balanceakt zwischen einer „normalen“ Liebesgeschichte und einer Erotikstory zu meistern. Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig, gefühlvoll und einfach schön. Ich würde sagen, dass „Vereint“ der emotionalste Teil der Reihe ist und die Reihe hier einen sehr guten Abschluss findet.

Abschließende Meinung zur Trilogie:

Diese Trilogie ist auf keinen Fall ein billiger Abklatsch von Shades of Grey, sondern eine eigene wunderbar tolle geschriebene Geschichte.
Mir sind die Charaktere beim lesen dieser drei Bände sehr ans Herz gewachsen und ich bin traurig, sie nun gehen lassen zu müssen. Allerdings wird es eine neue Reihe(Reihentitel: Twisted- Perfection) rund um die Leute in Rosemary Beach geben, auf die ich schon sehr gespannt bin und ich hoffe sehr, dass man dort auch noch mal das ein oder andere über Rush und Blair lesen wird.

Ich kann diese Trilogie nur wärmstens weiter empfehlen. 

Meine Bewertung:



15.11.2013

Geplauder (53)

Nachdem es letzte Woche keine Neuzugänge bei mir gab, sind diese Woche dafür wieder eine Menge an Neuzugängen bei mir eingetroffen:

http://www.amazon.de/Little-Lies-Vollkommen-vertraut-Little-Reihe/dp/3492304400/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1384260895&sr=1-1

http://www.amazon.de/Ein-Engel-im-Winter-Roman/dp/3492303781/ref=sr_1_1_bnp_2_pap?s=books&ie=UTF8&qid=1384260918&sr=1-1&keywords=ein+engel+im+winter
Diese beiden Bücher verdanke ich dem Piper Verlag, dafür vielen Dank.
"Ein Engel im Winter" lese ich gerade und bisher gefällt es mir ziemlich gut.


http://www.amazon.de/Das-Gl%C3%BCcksarmband-Holly-Greene/dp/3499267233/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1384419527&sr=1-1
Dieses tolle Buch hat mir der Rowohlt Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, worüber ich mich sehr gefreut habe, vielen Dank.

Folgendes Buch gab es vor kurzem kostenlos und da ja Weihnachten vor der Tür steht, musste es sogleich auf meinem Kindle einziehen:

http://www.amazon.de/Weihnachten-Hund-Engel-Romane-einem-ebook/dp/B00FWPAJBI/ref=sr_1_sc_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1384260868&sr=1-1-spell&keywords=Weihnachten+mit+Hund+und+Enge

Außerdem hat mir die Autorin Mela Wagner ihr Debütroman als E-Book zukommen lassen:

http://www.amazon.de/RESTART-Die-Begegnung-Mela-Wagner-ebook/dp/B00GB7LKFA/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1384418782&sr=1-1
Hierfür ein herzliches Dankeschön an die Autorin.


**************************************************************************

Zusätzlich zu meinen neuen Bücher wollte ich ech noch etwas anderes zeigen und empfehlen. Da ich im Moment nicht genug davon bekommen kann. Ich liebe es ja im Winter aufm Sofa zu liegen, schön eingekuschelt in einer flauschigen Decke, einen guten Tee neben mir, eventuell ein paar leckere (Weihnachts)kekse und ein gutes Buch vor Augen. Und durch Kossi bin ich auf eine Homepage aufmerksam geworden, wo es total leckeren Tee gibt. Die Seite heißt "Teewicht". Und nachdem ich dort schon einiges bestellt habe, gibt es im Moment 3 Teesorten, in denen ich baden könnte:

Rotbuschtee "Knusperhäuschen"              Geschmack: gebrannte Mandel *Klick*
(Gibt es auch als Früchtetee *Klick*)

Rotbuschtee "Süße Wintermandel"            Geschmack: süße gebrannter Mandel *Klick*
(Gibt es ebenfalls als Früchtetee *Klick*)

Rotbuschtee "Creme Brulee"                     Geschmack: cremig sahniger Dessert Geschmack *Klick*

Was ich beim Teewicht so gut finde ist, das man sich 50 gr Packungen für den Anfang bestellen kann, dann kostet man den Tee und wenn er schmeckt kann man noch mehr bestellen. Und genau das werde ich die nächsten Tage auch noch tun :).

01.11.2013

Mein Buchhiglight im Oktober 2013

http://www.amazon.de/Die-Liebe-deines-Lebens-Roman/dp/3810501514/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1381304909&sr=8-4&keywords=ahern%2C+cecilia
Format: Hardcover
Verlag: Krüger
Erscheinungsdatum: 08. Okt. 13
Seiten: 384
ISBN13: 978-3810501516
Preis: € 16,99 [D]

Leseprobe: KLICK

Rezension: KLICK

Lesemonat / SuB-Zuwachs im Oktober

Gelesene Bücher im Oktober: 

Glines, Abbi: Little Secrets - Vollkommen verliebt
Kornbichler, Sabine: Das verstummen der Krähe
Ahern, Cecelia: Die Liebe deines Lebens
Glines, Abbi: Rush of Love - Vereint


Neuzugänge im Oktober:

Ahern, Cecelia: Die Liebe deines Lebens 
Bomann: Corina: Eine wundersame Weihnachtsreise 
Glines, Abbi: Rush of Love - Vereint
Harvey, Sarah: Kannst du mir verzeihen?
Kaufold, Julia: Löffelchenliebe  
Lorenz, Wiebke: Allerliebste Schwester
Mizuho, Rino: Die Schokohexe Bd. 1 -Manga-
Phillips, Carly: Noch ein Kuss
Scheunemann, Frauke: Winston - Ein Kater in geheimer Mission 
Taylor, Kathryn: Coulors of Love - Entfesselt