21.06.2013

Rush of Love - Verführt von Abbi Glines

Format: Taschenbuch
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: 23. April 2013
Seiten: 234
ISBN13: 9783492304382
Preis: € 8,99 [D]

Leseprobe: KLICK





Nachdem Blaires Mutter an einer schlimmen Krankheit verstorben ist, hat Blaire nur noch ihren Vater. Der hat allerdings vor ein paar Jahren seine Familie verlassen und wohnt nun mit seiner neuen Familie in Florida. Da das ganze gesparte Geld zusammen mit dem geerbten Haus der Großmutter für die Arztkosten drauf gegangen ist, bleibt Blaire keine andere Wahl, als zu ihren Vater zu fahren und um Hilfe zu bitten.
Doch als sie in Florida ankommt, ist ihr Vater gar nicht da, dafür platzt sie direkt in eine Party ihres Stiefbruders Rush. Der bietet ihr widerwillig an, für die Zeit, die Blaire benötigt um genug Geld für eine eigene Wohnung zu sparen, in sein Haus in ein kleines Zimmer unter der Treppe zu ziehen. Während ihres Aufenthaltes ist Rush sehr distanziert und abweisend zu ihr, denn er möchte unbedingt Abstand zu Blaire halten. Der ist das ganz recht so, allerdings kann sie nicht verstehen, warum in Rushs Nähe ihr Herz immer ganz heftig zu schlagen beginnt und ihre Knie weich wie Wackelpudding werden. Muss ausgerechnet ihr Stiefbruder so unwiderstehlich und heiß aussehen?

„Verführt“ ist der erste Band der „Rush of Love“-Reihe von Abbi Glines.
Auch wenn das Buch gerade mal 235 Seiten hat, hat es mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen, so dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und innerhalb von zwei Tagen durchgelesen hatte.
Dieses Buch ist romantisch, dramatisch, traurig, erotisch und sehr unterhaltend.
Das Ende war so traurig, das ich ziemlich doll weinen musste und nun bin ich sehr auf die Fortsetzung gespannt, die am 16.07.13 erscheinen wird.

Meine Bewertung:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen