28.06.2013

Geplauder (42)

Ihr Liebe,

der Monat ist schon fast wieder vorbei und trotzdem haben sich diese Woche noch zwei neue Bücher bei mir eingeschlichen.

 Dieses Buch steht schon ziemlich lange auf meinem Wunschzettel und diese Woche habe ich es auf einem Mängelexemplartisch für 3,99 € gefunden. Jetzt fehlt mir zwar noch der erste Teil, aber daran kann man ja arbeiten :).

Dieses Buch habe ich von der Autorin als Rezensionsexemplar erhalten. Bin wirklich schon sehr gespannt drauf. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Sternekieker.



Jetzt muss ich noch zwei Wochen arbeiten und dann warten 3 1/2 Wochen Urlaub auf mich. Einfach herrlich.
Ich hoffe sehr, dass ich in dieser Zeit mal ein wenig mein SUB abbauen kann und nicht so viele neue Bücher den Weg in mein Regal finden werden. Da ich aber demnächst Geburtstag habe, denke ich schon, dass genau das passieren wird.
Jetzt wünsche ich euch allen ein schönes und lesereiches Wochenende.

Pantoffel oder Held von Jana Voosen

Format: Kindle E-Book
Verlag: Heyene
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2013
Seiten: 353
ISBN13: 978-3453410138
Preis Taschenbuch: € 8,99 [D]
Preis E-book: € 7,99 [D]

Leseprobe: KLICK



Franzi, Mitte dreißig arbeitet bei einer Werbeagentur, bei der sie durch ein Projekt die Partnerbörse „DreamTeam“ kennenlernt. Diese Partnerbörse möchte sich von den anderen unterscheiden, indem sie zusätzlich zu den psychologischen und sozialen Tests auch noch gentechnisch-biologische Analysen durchführen. Stimmen beide Partner übereinander, können sie eine Kompatibilität von max. 100 % erreichen. Dies wird für bereits bestehende Paare angeboten, so wie in eine Datenbank eingepflegt, so das dort dann nach dem „perfekten“ Partner gesucht werden kann.
Franzi, die seid drei Jahren glücklich mit Fabian liiert ist, lässt sich von ihrem Chef zu diesem Test überreden und das Ergebnis ist niederschmetternd. War sie sich doch so sicher, das sie und Fabian das perfekte Paar wären. Als Fabian ihr dann auch noch von seinen Seitensprüngen beichtet, ist für Franzi Schluss und sie begibt sich mit Hilfe von „DreamTeam“ auf die Suche nach ihrem Mr. Right…

Das Buch wird aus Franzis Sichtweise in der Ich-Erzählform erzählt. Als Leser begleitet man Franzi auf der Suche nach ihrem perfekten Lebenspartner. Dabei erlebt sie so einiges, was mich ziemlich oft zum lachen gebracht hat.

Wie ich das auch schon durch andere Bücher der Autorin kennen gelernt habe, ist der Schreibstil wieder sehr flüssig und man gleitet nur so durch die Seiten. Ich habe mich absolut in der Geschichte verloren und sehr mit Franzi mitgelitten oder gelacht.
Auch habe ich  mich sehr gut unterhalten gefüllt und freue mich schon jetzt sehr auf den nächsten Roman von Jana Voosen.

„Pantoffel oder Held“ kann ich allen weiter empfehlen, die einfach mal aufm Balkon, Sofa oder am Strand entspannen, lachen und abschalten möchten.

Meine Bewertung:
 

21.06.2013

Rush of Love - Verführt von Abbi Glines

Format: Taschenbuch
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: 23. April 2013
Seiten: 234
ISBN13: 9783492304382
Preis: € 8,99 [D]

Leseprobe: KLICK





Nachdem Blaires Mutter an einer schlimmen Krankheit verstorben ist, hat Blaire nur noch ihren Vater. Der hat allerdings vor ein paar Jahren seine Familie verlassen und wohnt nun mit seiner neuen Familie in Florida. Da das ganze gesparte Geld zusammen mit dem geerbten Haus der Großmutter für die Arztkosten drauf gegangen ist, bleibt Blaire keine andere Wahl, als zu ihren Vater zu fahren und um Hilfe zu bitten.
Doch als sie in Florida ankommt, ist ihr Vater gar nicht da, dafür platzt sie direkt in eine Party ihres Stiefbruders Rush. Der bietet ihr widerwillig an, für die Zeit, die Blaire benötigt um genug Geld für eine eigene Wohnung zu sparen, in sein Haus in ein kleines Zimmer unter der Treppe zu ziehen. Während ihres Aufenthaltes ist Rush sehr distanziert und abweisend zu ihr, denn er möchte unbedingt Abstand zu Blaire halten. Der ist das ganz recht so, allerdings kann sie nicht verstehen, warum in Rushs Nähe ihr Herz immer ganz heftig zu schlagen beginnt und ihre Knie weich wie Wackelpudding werden. Muss ausgerechnet ihr Stiefbruder so unwiderstehlich und heiß aussehen?

„Verführt“ ist der erste Band der „Rush of Love“-Reihe von Abbi Glines.
Auch wenn das Buch gerade mal 235 Seiten hat, hat es mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen, so dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und innerhalb von zwei Tagen durchgelesen hatte.
Dieses Buch ist romantisch, dramatisch, traurig, erotisch und sehr unterhaltend.
Das Ende war so traurig, das ich ziemlich doll weinen musste und nun bin ich sehr auf die Fortsetzung gespannt, die am 16.07.13 erscheinen wird.

Meine Bewertung:
 

18.06.2013

S - Spur der Angst von Lisa Jackson

Format: Taschenbuch
Verlag: Knaur Verlag
Erscheinungsdatum: 2. Mai 2013
Seiten: 592
ISBN13: 978-3426213667
Preis: € 14,99 [D]

Leseprobe: KLICK




Shaylee Stillmann hat sich mal wieder in große Schwierigkeiten gebracht und muss nun nach richterlicher Anordnung in ein Internat für straffällige Jugendliche. Dieses Internet liegt in Oregon, tief in den Bergen, weit abgelegen jeglicher Zivilisation.
Jules, die Schwester von Shay und arbeitslose Lehrerin, hat große Bedenken gegenüber dieser Schule, aber ihre Mutter weiß sich nicht mehr anders zu helfen und schickt Shay in dieses Internat.
Als Jules dann auch noch erfährt, dass erst vor kurzem eine Frau in der Schule verschwunden ist und sie kurze Zeit später einen verzweifelten Anruf von Shay erhält, fasst Jules kurzerhand den Plan, sich an der Schule als Lehrerin zu bewerben um ihre Schwester da raus zu holen.
Als sie die Stelle dann tatsächlich bekommt und in der Schule eintrifft, stößt sie zuerst einmal auf Cooper Trent, ihren Exfreund, der ihr vor langer Zeit das Herz gebrochen hat. Er berichtet ihr von einem schrecklichen Doppelmord, der sich genau einen Tag zuvor im Internat zugetragen hat. Anscheinend schwebt Shay im Internat in größerer Gefahr als gedacht, doch ist sie da die einzige…?

Dieses Buch scheint der Auftakt einer neun Serien aus der Schreibfeder von Lisa Jackson zu sein. Denn auch wenn der Mörder am Ende gefasst wird, deutet der Schluss sehr in die Richtung einer Fortsetzung hin.

Der Schreibstil ist hier sehr einfach gehalten und teilweise ist die Ausdrucksweise der Protagonisten recht vulgär. Dies soll wahrscheinlich verdeutlichen, dass es in dem Buch um schwierige kriminelle Jugendliche geht. Wäre aber meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig gewesen.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich schon viel bessere Bücher der Autorin gelesen habe.
Dieser Thriller war doch an manchen Stellen ziemlich langatmig und es hat am Anfang ziemlich lange gedauert, bis die Story fahrt aufgenommen hat. Das Ende allerdings kam mit einem großen Knall und hat mich wirklich überrascht, denn damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Auch wenn dieser Thriller kein absoluter Flop war, so hoffe ich doch wirklich sehr, dass mich das nächste Buch der Autorin wieder mehr begeistern wird.

Meine Bewertung:
 

14.06.2013

Geplauder (41)

Die letzten beiden Wochen sind wieder drei ganz tolle neue Bücher bei mir eingetroffen:


 Dieses tolle Buch habe ich bei Vorablesen.de gewonnen. Die Leseprobe hatte mir schon sehr zugesagt, jetzt bin ich sehr gespannt, wie es nun weiter geht. 

 "Warte auf mich" habe ich vom Pendo Verlag als Rezensinsexemplar zugeschickt bekommen. 
Vielen Dank.

Das neue Buch von Jana Voosen zog diese Woche auf meinem Kindle ein. Innerhalb kürzester Zeit habe ich die ersten 100 Seiten gelesen und bin total begeistert.

Wie ihr seht, hat sich mein SuB wieder um drei echt tolle neue Bücher erweitert. Und wenn ich so sehe, was noch alles für neue Bücher dieses Jahr erscheinen werden, dann frage ich mich echt langsam, wie ich meinen SuB jemals abarbeiten soll.
Nun wünsche ich euch allen ein schönes sonniges und lesereiches Wochenende.

03.06.2013

Geplauder (40)

Ich hoffe ihr hattet alle ein Lesereiches Wochenende. Ich bin leider so gut wie gar nicht zum lesen gekommen, weil ich so viel zu erledigen hatte. Dafür habe ich aber ab Mittwoch ein paar Tage Urlaub und ich hoffe, das ich eventuell da etwas mehr zum lesen komme. Sollte das Wetter allerdings wirklich so gut werden, wie angesagt, dann müssen erst mal meine Fenster geputzt und neue Blumen aufm Balkon gepflanzt werden. Aber danach wird sicher mal ein wenig Zeit sein, sich mit einem Buch auf die Couch oder sogar auf den Balkon zu verkrümmeln.

Genug Lesesoff ist dafür auch am Wochenende eingetroffen.
Zum einen hatte ich zwei Bücher bei Medimops bestellt, die jeweils nur 1,- € gekostet haben. Die Aktion "Alle Produkte 1 EUR - 2 EUR" läuft übrings immer noch, vielleicht ist ja auch was für euch dabei.
Ich habe mir diese beiden Bücher bestellt:



Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem Zustand beider Bücher bin.Das erste Buch sieht aus wie neu und das für 1,- €, das zweite weißt ein paar Leserillen im Rücken auf, aber es hält sich in grenzen. Für 1,- € kann man da echt nichts sagen.

Außerdem erreichte mich noch dieses Buch:


Hierfür bedanke ich mich beim Droemer und Knaur Verlag, für das bereitstsellen des Rezensionsexemplars.


Und am Freitag gab es bei Amazon dieses Buch umsonst, deshalb musste es natürlich sofort auf meinen Kindle einziehen:



So, das wars erst mal von meiner Seite, nun wünsche ich euch allen einen guten und sonnigen Start in die neue Woche.