20.09.2011

Das Glück fährt Taxi von Rosita Hoppe











Carly ist die Inhaberin einer Modeboutique und hat sich gerade von Tom getrennt. Nun will sie erst einmal nichts mehr von Männern wissen. Und auch das Drängen zu einer neuen Beziehung von ihrer Freundin lässt Carly kalt. Doch dann trifft sie auf den jungen Taxifahrer Phillip und obwohl es den Anschein haben mag, dass sich die beiden auf den Tod nicht ausstehen können, so knistert es doch gewaltig zwischen ihnen, Dann erscheint plötzlich Carlys Exfreund wieder af der Bildfläche und der hat nichts gutes im Sinne. Wie das alles endet? Nun da müsst ihr selber das Buch lesen, ich will ja nicht zu viel verraten.

Ich finde, dass „Das Glück fährt Taxi“ ein sehr unterhaltsamer Liebesroman ist und zugleich eine Humorvolle Geschichte.
. Als Leserin bangt man mit der Heldin mit und drückt ihr alle Daumen, dass sie ihren Mr. Right findet.
Nur das Ende hätte ruhig etwas detaillierter sein können, da ich es ein wenig überstürzt fand.
Ansonsten kann ich nur jedem diesen Roman empfehlen, der einen tollen Liebesroman für zwischendurch sucht, denn durch seine 190 Seiten hat man das Buch recht schnell durch. Wer noch mehr über die Autorin und ihrer Bücher erfahren möchte, der kann sich auf ihrer Homepage einmal umgucken: www.rositahoppe.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen