18.02.2011

Tupperparty

Gestern Abend war ich auf meiner ersten Tupperparty.
Natürlich kenne ich Tupper von zu Hause, aber auf einer Party war ich noch nie und deshalb weisst mein Haushalt auch noch keine Produkte dieser Marke auf.
Ich muss auch sagen, das ich finde, dass man nicht unbedingt alles haben muss, als ich damals in meine Wohnung zog, habe ich mir die sogenannten Klickboxen von Weltbild gekauft (hier und hier) und die sind auch ganz in Ordnung. Doch manchmal ist es schon passiert, das mir meine Salatsoße ausgelaufen ist, sprich die Dosen sind nicht so dicht wie ich mir das wünschen würde, außerdem ist die eine Dose an dem einen Klickverschluss ganz spröde und schon eingerissen, obwohl ich die Dosen abwasche und nicht mal in Geschirrspüler tue, was man aber durchaus könnte laut Beschreibung.
Jedenfalls bin ich gestern mit dem Ziel zur Tupperparty gegangen, vielleicht die ein oder andere Brotdose o. ä. zu kaufen.
Gekauft habe ich zum Schluss dann diese tollen Dinge:


Da ich bei diesen Produkten über 50 Euro komme habe ich dann noch den Mix-Fix für nur 5 Euro dazubekommen.
Außerdem hat jeder Gast noch die Junge Welle im trednigen Lila geschenkt bekommen.
Also ich bin auf meine Produkte sehr gespannt und hoffe sehr, dass sich das Geld lohnen wird.
Ich werde berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen