17.01.2011

Dies und Das

Hallo ihr Lieben,
ich wollte euch mal wieder ein paar Neuigkeiten berichten. Sicher warten schon einige gespannt auf meine Berichte wegen meinem Job bei der Buchhandlung und leider muss ich sagen, dass ich bis jetzt noch nicht dort angefangen habe. Leider meldet sich die Dame bei mir nicht und ich bekomme sie nicht ans Telefon. Ich muss ehrlich gestehen, das ich es auch leid bin weiterhin da hinterher zu laufen, entweder sie meldet sich, oder die Sache hat sich erledigt. Das wäre zwar ziemlich schade, aber nicht zu ändern.
Letzte Woche inspizierte ich so meine Bücherregale und stellte fest, das mein Bücherzuwachs wieder einmal ziemlich zugenommen hat, denn obwohl ich bei meinem Umzug im Mai ziemlich aussortiert hatte, gab es nun schon fast wieder keinen Platz mehr für neue Bücher. Also fing ich an aufzuräumen und auszusortieren. Da ich Bücher aber ungerne wegschmeiße, erstellte ich eine Liste mit allen Büchern die ich loswerden wollte und gab sie zuerst einmal meiner Kollegin, die nebenbei in einer kleinen Gemeindebibliothek arbeitet. Ein paar Bücher fand sie auch recht interessant und kaufte sie mir direkt ab. Den Rest verkaufte ich über www.ankauf.buecher.de. Die bieten nämlich einen Ankaufservice an. Dort kann man die Bücher die man verkaufen möchte in einer Suchleiste eingeben und dann erscheint der Preis den sie dafür zahlen. So bin ich 8 Bücher losgeworden und bekomme, wenn alles gut geht einen 55,00 Euro Gutschein für www.buecher.de. Das mit dem Gutschein finde ich toll, denn ich möchte mir von dem Geld ja eh wieder neue Bücher kaufen. Und da ich gemerkt habe, das ich in letzter Zeit etwas viel Geld für Bücher ausgegeben habe, finde ich das eine super Lösung, wenn ich Bücher verkaufe und mir von dem Geld wieder neue kaufe. Ich werde versuchen, dies in Zukunft weiter so zu praktizieren, denn meine Regale sind so gut wie voll und meistens lese ich die Bücher eh nicht mehr als einmal. Das heißt natürlich nicht, dass ich alle meine Bücher verkaufe, schließlich habe ich auch gewisse Lieblingsautoren und Reihen, die sich wirklich gut machen in meinen Regalen, die werde ich auch weiterhin pflegen und behalten und Zuwachs aufnehmen. Auf jeden Fall verkaufte ich meine Bücher am Donnerstag an buecher.de und am Freitag brachte ich ein ziemlich großes Päckchen zur Post und nun verfolge ich per Sendungsverfolgung, wie meine Bücher ihren Weg zur Ankaufsstelle finden. Was ich auch super finde ist, dass wenn man Bücher im Wert von 20,00 € oder mehr verkauft das Porto bezahlt bekommt. Ein super Service. Ich bin wirklich sehr gespannt, ob meine Bücher den Erwartungen entsprechen und wann ich dann meinen Gutschein erhalte. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Oder hat von euch vielleicht schon jemand Erfahrung mit buecher.de gemacht und kann etwas berichten?
So, das wars nun erst mal wieder von meiner Seite, ich wünsche euch allen einen guten Start in de neue Woche.
Euer Bücherwurm

Kommentare:

  1. Hoffe, dass du deinen Gutschein bald bekommst.
    Ich habe letztens auch etwas aussortiert und will ein paar Bücher loswerden. Wegschmeißen ist wirklich viel zu schade, vielleicht probiere ich diesen Ankaufservice auch mal aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bücherwurm!
    Das mit dem Job, finde ich schade....
    Ich drücke dir trotzdem weiterhin die Daumen.
    Wenn etwas nicht klappt, dann.... - weil das Schicksal es so will und etwas besseres für einen in Aussicht hat! :O)

    glg, Tanja

    PS: Bei buecher.de bin ich ausnahmsweise nicht angemeldet!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, immer noch keine Nachricht von der Buchhandlung? Das zieht sich ja ganz schön hin! Aber noch würde ich an deiner Stelle die Hoffnung nicht aufgeben, Jahresende und -anfang können im Buchhandel ganz schön stressig sein. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabrina,
    habe den Gutschein echt zügig erhalten, habe auch dazu etwas in meinem neuen Blogeintrag geschrieben. Bin echt total zufrieden.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    vielen Dank fürs Daumen drücken, aber wie du schon sagst, wenn es nicht klappt, wird es seine Gründe haben. Abwarten.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Winterkatze,

    vielen Dank fürs Mut machen. Ich warte einfach mal ab, vielleicht meldet sich die Dame ja noch und wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter, dann werde ich mich mal nach was anderem umgucken.

    Lg

    AntwortenLöschen