21.01.2011

Neuigkeiten die erste

Vor kurzem hatte ich ja erzählt, das ich Bücher bei buecher.de verkauft habe. Und ich muss sagen, dass ich mit der Abwicklung mehr als zufrieden bin. Letzte Woche schickte ich die Bücher auf die Reise und schon am Montag erhielt ich die Bestätigung, dass die Bücher eingetroffen wären. Am Dienstag dann hatte ich in meinem E-Mail Postfach auch schon den Gutscheincode im Wert von fast 53 Euro. Das ging wirklich fix und man wurde immer auf dem lauufenden gehalten, was als der nächste Vorgang ist. Nun kann ich mit dem Gutschein fleißig neue Bücher kaufen. Dies habe ich auch sogleich getan. Da ich ein absoluter Fan von den Büchern von Janet Evanovich bin und ihr neues Buch "Liebeswunder und Männerzauber" ganz neu auf dem Markt ist, musste ich mir das gleich bestellen. Von Weihnachten hatte ich noch einen Gutschein von einem anderen Buchladen offen, den wollte ich gestern auch endlich einlösen und habe mir dafür das Buch "Kismet Knight: Vampire lieben länger" von Lynda Hilburn bestellt. Dies ist schon der zweite Teil. Die Rezension für den ersten Teil könnt ihr hier lesen.
Ich freue mich schon sehr auf diese beiden Bücher und werde Samstag ganz ungeduldig auf die Post warten.
Ich habe auch gesehen, das in diesem Jahr noch ganz viele andere tolle Bücher erscheinen werden und ich möchte euch meine Favoriten gerne einmal kurz aufzählen.

Auf diese Bücher freue ich mich am aller meisten in diesem Jahr:


Und ich hoffe sehr, auch wenn jetzt noch nichts im Internet zu finden ist, das meine Lieblingsautoren, wie Karin Slaughter, Joy Fielding, Sabine Thiesler und Cecelia Ahern auch dieses Jahr wieder neue Bücher veröffentlichen werden.

1 Kommentar:

  1. Hallo "Bücherwurm", ich tue das auch ähnlich. Meine alten bzw. gebrauchten Bücher verkaufe ich im Internet und kaufe mit diesem Geld (Gutschein) neue Bücher online. Dass man aber bei buecher.de gebrauchte Bücher verkaufen kann, wusste ich nicht. Danke für die Information.

    Ich bin auf dieses Buch sehr gespannt "Wie ein Licht in der Nacht von Nicolas Sparks"

    Schöne Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen