15.12.2010

Verdächtiges Paket

Heute kam ich nach Hause und da guckte ein sehr verdächtig aussehendes Paket aus meinem Briefkasten. Da war ich natürlich sehr gespannt. Konnte es gar nicht schnell genug aufbekommen.
Und zum Vorscheinen kam dies hier:

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Lyx Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Ich freue mich schon sehr in die Geschichte abtauchen zu können. Demnächst werdet ihr hier meine Rezension zu diesem Buch lesen können!

Kommentare:

  1. Hallo! Ich antworte mal hier auf deine Buchfragen, wenn ich eh schon mal hier bin.

    Da hast du doch schon mal ein Exemplar und müsstest wissen wie es geht? Das ist doch schon mal ein Anfang! Nicht den Mut verlieren! :-)
    Dein "neuer Blog" gefällt mir. Meiner ist nur noch neuer! ;-) Schau doch mal vorbei: http://hunds-buchbesprechungen.blogspot.com/

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Horrorbiene,

    ich habe einige Verlage per Mail angeschrieben und um Rezensionsexemplare gebeten und ich war einfach etwas ungeduldig, weil ich keine Antwort bekommen habe, deshalb wollte ich einfach mal wissen, was andere für Erfahrungen gemacht haben.

    Aber jetzt habe ich ja schon von zwei Verlagen Rezensionsexemplare bekommen und ich habe mich sehr gefreut.

    Dein Blog gefällt mir auch sehr. Vor allem Mops Henry hat es mir sehr angetan, ein total süßer.

    Liebe Grüße,

    der Bücherwurm

    AntwortenLöschen