20.08.2010

Hexen mögen´s heiß von Annette Blair












Zusammen mit seinem Sohn Shane ist der TV Produzent Logan Kilgarven wieder in seine alte Heimat Salem zurückgezogen.
Als Logan eine Babysitterin für Shane sucht, empfiehlt ihm seine beste Freundin Jessie seine Nachberin Melody für diesen Job.
Doch glaubt man den Gerüchten von Salem, dann ist Melody eine Hexe. Sollte Logan so jemanden seinen Sohn anvertrauen? Aber die Zeit drängt und Logan engagiert Melody als Babysitterin.
Shane versteht sich von der ersten Minute an super mit Melody und auch Logan ist immer begeisterter von ihr.
Und eh er sich versieht, hat Logan ihr einen Job als Fersehköchin bei seinem Fernsehsender angeboten. Was Logan nicht weiß, die neue "Kitchen Witch" kann überhaupt nicht kochen.

Das Buch ist der erste Teil einer Serie bei Egmont Lyx. Der Schreibstil ist ziemlich locker und dadurch lässt es sich sehr schnell und einfach lesen.
Ich wurde von der Geschichte nur so mitgerissen und ich konnte mich kaum von dem Buch losreißen. Es ist sehr witzig und spritzig geschrieben, sodass die Lachmuskeln bei diesem Buch nicht zu kurz kamen.
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen